Effectuation – erwarteter Ertrag und leistender Verlust

Effectuation -  erwarteter Ertrag und leistender Verlust

Der Ansatz des Effectuationunterscheidet zwischen dem Ertragsdenken und der Kalkulation des leistbaren Verlusts. insbesondere in der Konzeption komplexer Vorhaben, in denen die Richtung zwar gegeben, Details jedoch noch undefiniert sind, bringt der Denkansatz des leistbaren Verlusts unschätzbare Vorzüge in der Progression.