Team Management System nach Margerison – McCann

Team Management System nach Margerison - McCann

Das Team Management System (TMS) ist ein Instrumentarium zur Stärkenanalyse von Personen und für die Mitarbeiter-, Team- und Organisationsentwicklung. Es wurde von den Management-Experten und international bekannten Unternehmensberatern Charles Margerison und Dick McCann erarbeitet. Sie führten 15 Jahre lang breit angelegte empirische Untersuchungen zu erfolgreichen und erfolglosen Teams durch, um Erfolgs- und Misserfolgskriterien zu entdecken. Das Ergebnis sind Kenntnisse, Strategien und Instrumente für effektive Teamarbeit auf allen Ebenen. Hewlett-Packard, Australien Airlines, Siemens, Degussa und viele Tausend große und kleine Organisationen wenden TMS weltweit an (acht Sprachen, über 1 Million Nutzer).
Wenn ein Team diese acht Arbeitsfunktionen im Blick behält, be- rücksichtigt es alle Aufgabenbereiche. Das ergaben die Forschungen von Margerison-McCann: Erfolgreiche Teams denken an alles und decken alle Bereiche ab. Vom Einholen wichtiger Informationen über das Entwickeln neuer Ideen und die schnelle und kontrollierte Umsetzung bis hin zum Stabilisieren des Teams, damit Qualität und „Chemie“stimmen. Gute Teams und erfolgreiche Unternehmen nutzen das Rad als Checkliste für dauerhaft erfolgreiche Dienstleistungs- und Produktionsprozesse.